Abnehmen steht hier an erster Stelle!
  Startseite
    Gewichtsverlauf
    (Ess)-Tagebuch
  Über...
  Archiv
  best Thinlines
  BMI
  Magersucht
  Pro Ana
  Thinspiration
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   7.09.14 15:30
    Tolle Homepage und genia
   11.10.16 18:23
    Hallo, ich möchte eine W
   11.10.16 18:23
    Hallo, ich möchte eine W
   11.10.16 18:23
    Hallo, ich möchte eine W

http://myblog.de/hungernachweniger

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Pro-Ana (von pro: für und Ana : Anorexia nervosa) ist eine Bewegung von Magersüchtigen im Internet. Sie entstanden Anfang des 21Jahundertsin der USA und breiteten sich von dort in die ganze Welt aus.Pro-Ana ist eine Bewegung, die den Standpunkt vertritt, Magersucht sei ein Lebensstiel. Sie steht damit im Widerspruch zur heutigen Medizin. Denn diese betrachten Magersucht als psychische Erkrankung. Anhänger dieser Bewegung, nennen sich Pro-Anas und kennzeichnen sich oft mit einem roten Armband. Meistens sind die Betroffenen junge Frauen, aber auch vereinzelt junge Männer. Desorientieren sich stark an einem extremen Schlankheitsideal. Sie wollen selbst Magersüchtig sein und tun alles dafür, um so auszusehen wie ihre Vorbilder. Sie versuchen, diese radikalen Maßnahmen näher zu kommen, um Zufriedenheit mit sich und ihrem Aussehen zu gewinnen. Anhänger verstehen Pro-Ana etwa als eine Art der Selbstverwirklichung, der Souveränität und der Macht über ihren eigenen Körper. Betroffene tauschen sich häufig, über spezielle Pro-Ana-Websites aus, die meistens aus einem Forum bestehen. Oder machen selber ihre eigenen Pro-Ana-Seiten. Dort finden sich etwa auch Bilder und Zitate. Die Bilder auch Thinspiration genannt, zeigen untergewichtige Stars, Menschen im fortgeschrittenem Stadium der Magersucht. Aber auch Negativbeispiele von extrem Fettleibigen Menschen. Daneben finden sich auch Tipps zur Gewichtsreduzierung und zur Ablenkung vom Essen. Esstagebücher, Gewichtsverläufe oder ein Rechner zur Ermittlungdes Body-Mass-Index. Neben BMI-Rankings werden in eigenen Foren Wettbewerbe organisiert, bei denen dass Mitglied mit der größten Gewichtsabnahme, oder dem niedrigsten BMI gewinnt. Typisch ist auch die Suche nach einem twin (Zwilling), einem Partner mit gleichen Körpermassen und Alter zur Gegenseitigen Unterstützung beim weiteren Abnehmen. Die meisten Foren sind nicht-öffentlich und verlangen das Ausfüllen eines detaillierten Aufhahme-Fragebogens zur Freischaltung. Oft gibt es dort auch Briefe, die von Pro-Ana, als Person geschrieben sind. Oder auch Anas 10 Gebote oder Sünden. Auf diesen Seiten geht es oft sehr drastisch zu, denn alle Mitglieder wollen sehen, ob du eine richtigePro-Ana bist. Dann wollen sie auch Beweise sehen, ob das was du angibst auch wirklich stimmt. Also verlangen sie, dass du ein Bild auf deiner Waage machst und ihnen anschließend zeigst. Sie verlangen auch ständige Anwesenheit im Forum und zwingen dich stundenlang dort zu bleiben. Denn ansonsten wollen sie keinen Kontakt mit dir. Pro-Anas haben ihre eigene Vorstellung vom Idealgewicht, dies besteht oft aus 30-45Kilogramm.Aber auch wenn sie an ihrem Wunschgewicht angelangt sind, finden sie immer noch zu dick. Auch wollen sie immer mehr abnehmen und spüren nicht einmal die körperlichen Folgen oder wollen diese ertragen um „schön" zu sein. Daraus wird irgendwann ein psychischer Wahn. Man will täglich 5-10 mal auf die Waage steigen und schauen,ob man wenigstens 100 Gramm abgenommen hat. Viele Mädchen aber auch Jungen wollen nur 5Kilo abnehmen, diese verlieren dann die Kontrolle, bis es sogar zum Tod fuhren kann.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung